Historie Zuwendungen an FSI

21. Mai 2021

Historie der Beantragung der Auszahlung von 400.000 € Zuwendungen an FSI, bewilligt durch den Bundestag

10.12.2020
Der Bundestag beschließt in seiner haushaltspolitischen Sitzung Zuwendungen an den Verein Forum Soziale Inklusion e. V. (FSI) für das Jahr 2021 in Höhe von 400.000 € - angesetzt im Budget des BMFSFJ.

Dez. 2020
FSI versteht – wie viele Bundestagsabgeordnete auch – den Beschluss als „institutionelle Förderung“ und beantragt dies beim BMFSJ / Abteilung 4. Die damalige Leiterin von Abteilung 4, Frau Daniela Behrens, verneint jedoch die Möglichkeit von institutioneller Förderung.

Jan. 2021
FSI beantragt erneut „institutionelle Förderung“ in Höhe von 400.000 €. Erneut lehnt Frau Behrens ab.

03.02.2021
FSI stellt Antrag auf Projektförderung gemäß der geltenden Förderrichtlinien des BMFSFJ. Die Leitung des zuständigen Referats 415 bearbeitet den Antrag und ersucht FSI um weitere detaillierte Beschreibungen.

18.04.2021
FSI reicht den aktualisierten und ergänzten Antrag auf Projektförderung ein (Umfang 34 Seiten). 

Da die Positionen der Leitung des Referats 415 (aufgrund von Elternzeit) sowie der Leitung von Abteilung 4 Gleichstellung aktuell vakant sind, adressiert FSI den Antrag an Frau Staatssekretärin Juliane Seifert. 

Stand 21.05.2021:

Es sind mehr als vier Wochen vergangen und FSI erhielt keinerlei Rückmeldung.

Trotz dreier Nachfragen im Büro von Staatssekretärin Seifert (am 05.05.2021 tel. + mail sowie am 17.05.2021 tel.)

NICHTS VERPASSEN

Newsletter
abonnieren

hello world!