Artikel

24. März 2021
Bayrischer Landtag fördert FSI

Bayr. Landtag bewilligt 20.000 € Förderung für Verein, der sich für Frauen und Männer einsetzt Der Verein begrüßt die politische Öffnung

Weiterlesen
10. März 2021
Forderungen an die Politik zur Bundestagswahl 2021

4 Themenbereiche mit Ideen und Forderungen für die Wahlprogramme der Parteien.

Weiterlesen
12. Februar 2021
Bundesfrauenministerium behindert weiterhin die Auszahlung der vom Bundestag bewilligten Förderung

Das SPD- und Frauen-geführte Bundesfamilienministerium verweigert (weiter) die Auszahlung der vom Bundestag bewilligten 400.000 Euro Förderung an den Verein FSI

Weiterlesen
21. Januar 2021
Pressemitteilung FSI vom 21.01.2021

Bundestag bewilligt 400.000 € Förderung für Verein, der sich für Frauen und Männer einsetzt.

Weiterlesen
19. Januar 2021
Positionierung und Richtigstellung zu „Offenem Brief“ der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen vom 13.01.21

Brief an Herrn Brinkhaus und Herr Dr. Mützenich, bezugnehmend auf den offenen Brief der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen vom 13.01.2021. Bitte lesen Sie die Positionierungen und Richtigstellungen zu den haltlosen Unterstellungen.

Weiterlesen
11. Januar 2021
Das modernste Familienrecht in Europa schaffen

Stellungnahme "Das modernste Familienrecht in Europa schaffen" zum Download

Weiterlesen
6. Januar 2021
Internationale Konferenz zu Eltern-Kind-Entfremdung International Conference on Parental Alienation

EU-Parlament, Brüssel, 6. Februar 2020 FSI richtete zusammen mit dem Büro des Europa-Abgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner MdEP (ÖDP) am 6. Februar 2020 in den Räumen des EU-Parlaments eine Konferenz zum Thema Eltern-Kind-Entfremdung aus. Es sprachen Redner (m/w) aus Irland, Italien, Griechenland, Spanien, Österreich und Deutschland. Thematisiert wurden psychologische, therapeutische, juristische, familiensystemische, politische und Betroffenen-Aspekte. Der Teaser […]

Weiterlesen
17. Dezember 2020
Aktuelle Debatte in den Sozialen Medien: staatliche Gelder für FSI

Aufgrund zweier eher unseriöser Beiträge in der taz / die tageszeitung sowie auf spon / Spiegel online verweist FSI auf nachfolgend präsentierte Klarstellung auf MAN TAU. Auslöser dafür ist die Bewilligung von Fördergeldern in Höhe von 400.000 Euro (jährlich) an FSI durch den deutschen Bundestag, verabschiedet in der Haushaltsdebatte vom 10. Dezember 2020. Hier der link zum Artikel:   Endlich enthüllt: […]

Weiterlesen
27. September 2020
Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) präsentierte Mitte August 2020 ausgewählten Medien sowie den Ressorts der Bundesregierung ihren Gesetzesentwurf zur Neuregelung des Abstammungs- und Sorgerechts

FSI liegt der 91-seitige Entwurf seit Ende August vor. FSI prüfte den Entwurf und übersandte Anfang September seine Bedenken an die Damen und Herren Sprecher und Obleute aller Bundestagsfraktionen in den Ausschüssen für Familie und Recht, ergänzt durch die Anlage Argumentationen. Hier die Dokumente zum Download: Bedenken FSI - BMin Lambrecht - Abstammungs- und Sorgerecht - 02.09.2020.pdf (459.23KB) Anlage zu […]

Weiterlesen
6. September 2020
Debatte "Geschlechtergerechtigkeit" im Bundestag

Der Bundestag debattierte am Mi., den 17.06.2020 über den Antrag der Grünen "Geschlechtergerechtigkeit nach Corona" (TOP 8).  Bundestags TV übertrug live.  HIER der link zur Debatte mit den Anträgen und den Reden. Naehzu alle Rednerinnen aller Fraktionen präsentierten sich geschlechterpolitisch einseitig und in überhöht ideologischer Weise. Für sie existierte nur ein Geschlecht - das weibliche. Eltern […]

Weiterlesen
NICHTS VERPASSEN

Newsletter
abonnieren

hello world!